Skip to main content

Willkommen bei den Tipps für einen individuellen Urlaub!

Optimales Online-Marketing in der Reisebranche

Online-Marketing in der Reisebranche: In schwierigen Zeiten ist besonders für die Reisebranche eine gute Platzierung in den Online-Medien zwingend erforderlich. Dies kann grundsätzlich nur durch ein durchdachtes Online-Marketing geschehen. Dabei handelt es sich nur um eine Sonderform des klassischen Marketings und folgt den gleichen Regeln.

online-marketing in der reisebranche

Der Begriff des Online-Marketings ist breit gefächert und wird vielfach in den verschiedenen Medien unterschiedlich ausgelegt. Aus unserer Sicht gehören zum aktuellen Online-Marketing folgende Teilbereiche, die in der Praxis meist aus einer individuellen Zusammenstellung angewandt werden:

  • Social-Media Marketing
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Suchmaschinenmarketing
  • Affiliate-Marketing
  • E-Mail Marketing
  • Online-Werbung (Banner)

Im Idealfall bildet eine Mischung aus den unterschiedlichen Instrumenten des Online-Marketings den optimalen Ansatz, um die eigene Online-Präsenz optimal darzustellen. Ähnlich wie bei den klassischen Marketing-Instrumenten muss auch im Online-Bereich das optimale Marketing-Mix für das jeweilige Anbot in der Reisebranche gefunden werden. Hier gilt es im ersten Schritt individuelle Ziele zu formieren.

Ziele des Online-Marketings

Grundsätzlich folgen auch die Ziele des Online-Marketings den übergeordneten Unternehmenszielen. Daran lassen sich dann typische Ziele ableiten, die allesamt auf die eigene Online-Präsenz abzielen:

  • Erhöhung des Besucherstroms (Traffic)
  • Aufbau von Vertrauen für das eigene Online-Angebot
  • Steigerung der Conversionsrate (Umwandlung von Besuchern in Kunden)
  • Verlängerung der Aufenthaltsdauer von Online-Besuchern

Zum Erreichen dieser Ziele existieren unterschiedliche Werkzeuge im Online-Marketing. Zentraler Ausgangspunkt für das eigene Online-Marketing in der Reisebranche ist zweifelsohne hochwertiger Content. In Kombination mit den richtigen Keywords ist ein hohes Listing in den relevanten Suchmaschinen möglich. Der verwendete Content sollte möglichst gut recherchiert und entsprechend aufbereitet sein. Hier gilt es, den Besucher zu einem ausgewählten Thema umfassend zu informieren. Bei der Wahl der richtigen Keywords existieren leistungsstarke Werkzeuge, die die relevanten Begriffe mit einem hohen Suchvolumen und einem geringen Wettbewerb herausfiltern.

 

Hinweis: Im Online-Marketing setzen sich in den letzten Jahren immer stärker verschiedene Content-Management-System (CMS) durch. Diese speziellen Online-Tools bieten eine gute Möglichkeit, die gesetzten Ziele mit unterschiedlichen Werkzeugen unter einer einheitlichen Oberfläche zu vereinen. Hier ist besonders WordPress zu empfehlen. Dieses Tool bietet ein hohes Maß an Flexibilität und weist eine enorme Verbreitung auf der ganzen Welt auf.
*Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbung. Informationen zum Thema Werbekennzeichnung auf dieser Seite finden Sie auf unserer Transparenz-Seite!

Ähnliche Beiträge



Kommentare

Suche nach der Traumdestination in Corona-Zeiten – Overnight-Europe.de 10. Februar 2021 um 17:32

[…] in Online Werbung und eine verbesserte SEO kann die Investitionen aus langer Sicht zielführend und treffsicher […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *