Skip to main content

Willkommen bei den Tipps für einen individuellen Urlaub!

DUMONT Reise-Taschenbuch Bordeaux & Atlantikküste Rezessionen

DUMONT Reise-Taschenbuch Bordeaux & Atlantikküste

Mit 10 Entdeckungstouren
Erscheinungsjahr: 2011
2., aktualis. Aufl.
m. zahlr. farb. Fotos sowie farb. Ktn.-Skizzen u. Pln., Beil.: Reisekte.
Hobby/Freizeit
Gewicht: 401 gr / Abmessung: 18,5 cm
Von Görgens, ManfredDer Reiseführer im Taschenbuchformat
Die silberne Küste mit 250 km Sandstrand von Bordeaux bis Biarritz wird von den Kiefernwäldern der Landes gesäumt. Abwechslung vom Strandurlaub bieten ein Stadtbummel durch Bordeaux mit seinen alten Kaufmannshäusern und ei

Unverb. Preisempf.: EUR 16,99

Preis: [wpramaprice asin=“3770172132″]

[wpramareviews asin=“3770172132″]

[wprebay kw=“reiseführer“ num=“0″ ebcat=“-1″] [wprebay kw=“reiseführer“ num=“1″ ebcat=“-1″]

Anzeige


Ähnliche Beiträge



Kommentare

ludwigwitzani 26. November 2011 um 07:52

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen
Im großen und ganzen sehr informativ, 29. April 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Bordeaux und Atlantikküste (Broschiert)

Mir gefällt dieser Reiseführer vor allem deshalb gut, weil er eine gesunde Mischung aus Bild und Text bereit hält. Die Photos sind geschmackvoll und vermitteln einen guten Eindruck von Bordeaux und seiner Umgebung. Der Text ist informativ, er beschreibt die Region sowohl unter aktuellen, als auch geschichtlichen Aspekten, ohne dabei langatmig zu werden, im Gegenteil, es finden sich sehr nette Anekdoten in dem Text. Hinweise auf Eigenarten des Bordelaisen oder Sagen, die sich um bestimmte Orte ranken. Trotz allem kommen auch Sehenswürdigkeiten nicht zu kurz und auch die Adressen sehenswerter Orte, Geschäfte etc. sind genannt. Alles in allem ein sehr guter Reiseführer.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

H.W. 26. November 2011 um 08:42

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen
Einführung in den Großen Südwesten, 15. April 2007

Von allen großen Ferienreisegebieten Frankreichs ist der Südwesten, das klassische Aquitanien, dem breiten Touristenvolk noch am unbekanntesten. Nicht so sonnensicher wie das Mittelmeer und doch genauso weit entfernt, von keinem Billigflieger bislang direkt angeflogen und durchaus nicht billig, ist der Landschaft rund um Bordeaux der Massentourismus noch erspart geblieben. Und das ist auch gut so, den so kann der Freund des Cabernet Sauvingnon im Haut Medoc, der Liebhaber des Merlot in St. Emilion, der Süßweintrinker in Sauternes und der Weißweinfan in Entre Deux Mers in Ruhe seine Runden drehen. Mit dem vorliegenden Führer, der nicht weniger als sieben Weintouren ausführlich beschreibt, kommt man dabei gut durchs Land. Natürlich wird auch Bordeaux, die schöne Stadt an der Garonne, in Gestalt diverser Spaziergänge gut beschrieben – ebenso wie die baskische Küste, das kiefernbestandene Hinterland und die Silberküste. Gibt es den gar nichts zu meckern? mag man sich fragen. Nicht viel, allenfalls die Einleitung, die Natur und Umwelt, Kultur und Geschichte etwas summarisch beschreibt, könnte noch ein wenig breiter gestaltet werden.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Anonymous 26. November 2011 um 08:46

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen
Dieses Buch ist der beste Reiseführer den ich je hatte., 2. November 2010
Rezension bezieht sich auf: DUMONT Reise-Taschenbuch Bordeaux & Atlantikküste (Broschiert)

Straßenkarten für jeden Ort, große Karte von Südwestfrankreich, persönliche Reise-Empfehlungen sind top.
Ich kann dieses Buch sehr, sehr weiterempfehlen, hat uns im Urlaub super unterstützt.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *